Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:adages

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
wiki:adages [2019/06/29 09:14]
norbert [Flotte Sprüche]
wiki:adages [2019/11/15 07:19] (aktuell)
norbert [Maximen als Orientierungshilfe]
Zeile 44: Zeile 44:
  
 ==== Leitsätze als Organisationshilfe ==== ==== Leitsätze als Organisationshilfe ====
-//»Was nicht passt, wird passend gemacht« ​-// Der »Gordische ​Knoten« ​war für ''​Alexander'' ​entweder zu komplex oder es sollte eine schnelle Lösung her, in diesem Fall machte das Schwert kurzen Prozess. Ein Problem als //​Gordischen Knoten// einzuordnen und es zu lösen wie Alexander erfordert:​ +//»Was nicht passt, wird passend gemacht«// ​Den »Gordischen ​Knoten« ​hat ''​Alexander'' ​jedenfalls ​mit [[wiki:​gewalt|Gewalt]] ​kurzerhand gelöst.
-  * eine schnelle Analyse, gepaart ​mit Ungeduld; +
-  * die Bereitschaft zur [[wiki:​gewalt|Gewalt]] ​und ein entsprechendes Werkzeug; +
-  * den Verzicht auf Reversibilität,​ denn das Seil ist hin.+
  
-Komplexe Sachverhalte lassen sich unter alltäglichen Bedingungen und erst recht im Notfall nicht immer von der Wurzel her verstehen und lösen. ​Jedoch ​sind auch Aktionismus oder Durchwuseln keine angemessenen ​Strategien. Hilfreich für ein halbwegs geordnetes Vorgehen sind dann Erfahrungs-Leitsätze zur *[[wiki:​problemloeseverhalten|Problemlösung]] wie etwa:+Komplexe Sachverhalte lassen sich unter alltäglichen Bedingungen und erst recht im Notfall nicht immer von der Wurzel her verstehen und lösen. ​Neben Gewalt ​sind auch Aktionismus oder Durchwursteln gern geübte ​Strategien. Hilfreich für ein halbwegs geordnetes Vorgehen sind allerdings ​Erfahrungs-Leitsätze zur *[[wiki:​problemloeseverhalten|Problemlösung]] wie etwa:
   * [[wiki:​Quick and Dirty|Quick and Dirty]]   * [[wiki:​Quick and Dirty|Quick and Dirty]]
   * [[wiki:​Pareto-Prinzip|Pareto-Prinzip]]   * [[wiki:​Pareto-Prinzip|Pareto-Prinzip]]
Zeile 55: Zeile 52:
   * [[wiki:​Ockhams Rasiermesser|Ockhams Rasiermesser]]   * [[wiki:​Ockhams Rasiermesser|Ockhams Rasiermesser]]
 ==== Maximen als Orientierungshilfe ==== ==== Maximen als Orientierungshilfe ====
 +=== Nachhaltig, einfach, erschwinglich ===
 Zielformulierungen neigen zu einem »Immermehrismus«:​ Man sattelt drauf, was geht. Gesagt ist das schnell. Überbordende Wunschlisten bedürfen jedoch eines Korrektivs, so dass man von Konstrukteuren und Designern oft hört: ​ Zielformulierungen neigen zu einem »Immermehrismus«:​ Man sattelt drauf, was geht. Gesagt ist das schnell. Überbordende Wunschlisten bedürfen jedoch eines Korrektivs, so dass man von Konstrukteuren und Designern oft hört: ​
   * Weniger ist mehr   * Weniger ist mehr
Zeile 62: Zeile 60:
   * So genau wie nötig, aber nicht so exakt wie möglich.   * So genau wie nötig, aber nicht so exakt wie möglich.
   * So viel wie möglich, aber nicht mehr als nötig.   * So viel wie möglich, aber nicht mehr als nötig.
-Ingenieure sollen weder so einfach wie möglich bauen noch das maximal Mögliche erreichen. Stattdessen soll zielgerecht konstruiert werden. Das Ziel enthält jedoch neben technischen Vorgaben auch wirtschaftliche und soziale Maßgaben.+Ingenieure sollen weder so einfach wie möglich bauen noch das maximal Mögliche erreichen. Stattdessen soll zielgerecht konstruiert werden. Das Ziel enthält jedoch neben technischen Vorgaben auch wirtschaftliche und soziale Maßgaben ​([[wiki:​frugale_innovationen|Frugale Innovation]]).\\  
 +Im Software-Bereich ist die Sorgfalt der ingenieure eher hinderlich, so arbeitet etwa Facebook nach dem Motto:​\\ ​ //Move fast and break things//.
  
 ==== Lockerungsübungen ==== ==== Lockerungsübungen ====
-Der Yale-Professor James C. Scott (81) empfiehlt, jeden Tag einmal bewusst gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift zu verstoßen. Er setzt dabei voraus, dass man den Sinn der Vorschrift abwägt gegen die Folgen des Übertretens. Beispiel: Die Straße an einer roten Fußgängerampel zu überqueren,​ wenn man weit und breit alleine ist, bleibt ein nach außen folgenloser Verstoß.+Der Yale-Professor ​''​James C. Scott'' ​(81) empfiehlt, jeden Tag einmal bewusst gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift zu verstoßen. Er setzt dabei voraus, dass man den Sinn der Vorschrift abwägt gegen die Folgen des Übertretens. Beispiel: Die Straße an einer roten Fußgängerampel zu überqueren,​ wenn man weit und breit alleine ist, bleibt ein nach außen folgenloser Verstoß.
 Für einen selbst jedoch bedeutet diese Abwägung eine Übung im selbständigen und verantwortungsbewußten Denken und Handeln. Für einen selbst jedoch bedeutet diese Abwägung eine Übung im selbständigen und verantwortungsbewußten Denken und Handeln.
 Als regelmäßige Übung betrachtet dient dies der mentalen Entschlackung. ​ Als regelmäßige Übung betrachtet dient dies der mentalen Entschlackung. ​
Zeile 75: Zeile 74:
   * [[wiki:​fahrsituationen|Fahrsituationen]]:​ //​Don'​t touch the clutch//   * [[wiki:​fahrsituationen|Fahrsituationen]]:​ //​Don'​t touch the clutch//
   * [[wiki:​gewalt|Gewalteinsatz]]:​ //Unendlich ist des Schraubers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft.//   * [[wiki:​gewalt|Gewalteinsatz]]:​ //Unendlich ist des Schraubers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft.//
-  * [[wiki:​Zeitmanagement|Zeitmanagement]]:​ //Carpe diem// +  * [[wiki:​Zeitmanagement|Zeitmanagement]]:​ //Carpe diem// oder //respice finem// 
-  * //Gelassenheit://​ Verschüttete Milch kriegt man nicht zurück in die Kanne. +  * [[wiki:​problemloeseverhalten|Gelassenheit]]: //​Verschüttete Milch kriegt man nicht zurück in die Kanne.// 
-  * Unverhofft kommt oft oder: Shit happens +  * [[wiki:​serendipity|Serendipity]]:​ //Unverhofft kommt oft// 
-  * //Improvisationstalent://​ Hast du Hammer, Zange, Draht, kommst du bis nach Leningrad. +  * [[wiki:​buschmechanik|Improvisationstalent]]: //Hast du Hammer, Zange, Draht, kommst du bis nach Leningrad.// 
-  * Don't mix: water & electronics. +  * [[wiki:​messen|Messen und Schätzen]]:​ //Passt, wackelt und hat Luft.// 
-  * Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug.+  * [[wiki:​technisches_wissen|Technisches Wissen]]: //Don't mix: water & electronics.// 
 +  * [[wiki:​fehler|Fehlern]]:​ //Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug.// 
 +  * [[wiki:​schrauber|Schrauber-Weisheit]]:​ //If it ain't broke, don't fix it!//
  
 ---- ----
Zeile 86: Zeile 87:
   * Heuristik   * Heuristik
   * Selbstmanagement   * Selbstmanagement
-  * Zeitmanagement 
   * Projektmanagement   * Projektmanagement
   * Design Thinking   * Design Thinking
wiki/adages.1561792491.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/06/29 09:14 von norbert