Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:ausbaustrategie

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
wiki:ausbaustrategie [2018/07/18 12:27]
norbert [4. Wissen & Wirtschaften]
wiki:ausbaustrategie [2019/08/15 18:54]
norbert [Technische Kriterien]
Zeile 11: Zeile 11:
   * Hinz & Kunz gehorchen dem *[[wiki:​hype_cycle|Hype-Cycle]]   * Hinz & Kunz gehorchen dem *[[wiki:​hype_cycle|Hype-Cycle]]
   * Technik-Freaks sind verliebt in die Technik   * Technik-Freaks sind verliebt in die Technik
-  * Theoretiker werfen *[[wiki:willywikimigration191|fachsprachliche]] Nebelbomben+  * Theoretiker werfen *[[wiki:fachsprache|fachsprachliche]] Nebelbomben
   * Verkäufer wollen verkaufen   * Verkäufer wollen verkaufen
 ===== 1. Die Ausgangslage ===== ===== 1. Die Ausgangslage =====
Zeile 32: Zeile 32:
   * einfach zugänglich im Bedarfsfall,​ jedoch geschützt vor fremder Manipulation   * einfach zugänglich im Bedarfsfall,​ jedoch geschützt vor fremder Manipulation
   * den Blicken entzogen und vor Diebstahl geschützt   * den Blicken entzogen und vor Diebstahl geschützt
-  * im Gelände geschützt gegen Stöße, Schwingungen,​ Äste, Staub, [[wiki:willywikimigration583|Steinschlag]]+  * im Gelände geschützt gegen Stöße, Schwingungen,​ Äste, Staub, [[wiki:steinschlag|Steinschlag]]
   * Anbauten nicht als Aufstiegshilfe für Unbefugte nutzbar   * Anbauten nicht als Aufstiegshilfe für Unbefugte nutzbar
  
Zeile 41: Zeile 41:
   * Abgaseinrichtungen   * Abgaseinrichtungen
  
-=== communis opinio ===+==== Anforderungen und communis opinio ​====
 Handwerker, Techniker, Ingenieure bevorzugen meist Lösungen, die zuverlässig sind, robust und einfach, minimalistisch und leicht zu verstehen. Diese Einstellung führt zu Leitsätzen wie Handwerker, Techniker, Ingenieure bevorzugen meist Lösungen, die zuverlässig sind, robust und einfach, minimalistisch und leicht zu verstehen. Diese Einstellung führt zu Leitsätzen wie
   * Weniger ist mehr   * Weniger ist mehr
Zeile 47: Zeile 47:
   * Konvention geht vor Konfiguration   * Konvention geht vor Konfiguration
   * Form follows Function   * Form follows Function
 +  * So genau wie nötig - aber nicht so exakt wie möglich.
  
 ===== 2. Die Planung ===== ===== 2. Die Planung =====
 ==== Ausbauphilosophie ==== ==== Ausbauphilosophie ====
 Immer wieder neue Diskussionen und Zweifel lassen sich reduzieren, wenn eine Ausbauphilosophie zugrunde gelegt wird, etwa: Immer wieder neue Diskussionen und Zweifel lassen sich reduzieren, wenn eine Ausbauphilosophie zugrunde gelegt wird, etwa:
-  * Möglichst viele Aggregate im [[wiki:willywikimigration673|Wohnkoffer]] verbauen \\  +  * Möglichst viele Aggregate im [[wiki:wohnkoffer|Wohnkoffer]] verbauen\\ **oder** Möglichst viele Aggregate am Basisfahrzeug verbauen\\  
-  * **oder** Möglichst viele Aggregate am Basisfahrzeug verbauen\\  +  * Statik des Innenausbaus:​ Plattenbau\\  ​**oder** Ständergerüst?​ Holz oder Metall? 
-  * Statik des Innenausbaus:​ Plattenbau **oder** Ständergerüst?​ Holz oder Metall? +  * Optik des Innenausbaus:​ Holz **oder** Kunststoff, Alu, Edelstahl, [[wiki:flightcase|Flightcase]] ​ ...
-  * Optik des Innenausbaus:​ Holz **oder** Kunststoff, Alu, Edelstahl, [[wiki:willywikimigration228|Flightcase]] ​ ...+
   * robuste Technik **oder** designte Technik?   * robuste Technik **oder** designte Technik?
   * verstehbare Technik **oder** Black Box-Technik?​   * verstehbare Technik **oder** Black Box-Technik?​
   * nice to have **oder** keep it real?   * nice to have **oder** keep it real?
   * [[wiki:​high_tech|High Tech]] **oder** [[wiki:Low Tech|Low Tech]]?   * [[wiki:​high_tech|High Tech]] **oder** [[wiki:Low Tech|Low Tech]]?
-  * Technisch Aufrüsten: mehr, länger, breiter, höher, schwerer siehe [[wiki:​anschaffungen|Anschaffungen]] \\  +  * Technisch Aufrüsten: mehr, länger, breiter, höher, schwerer siehe [[wiki:​anschaffungen|Anschaffungen]]\\ ​ **oder** Technisch Abrüsten: Geht auch weniger, einfacher, sparsamer?
-  **oder** Technisch Abrüsten: Geht auch weniger, einfacher, sparsamer?+
 Diese Gegensatzpaare sollen provokativ wirken und können nie so extrem eingenommen werden, wie sie klingen. Sie können jedoch dem unerfahrenen Fernmobilreisenden helfen, verbreitete Moden, Meinungen und Einstellungen zu hinterfragen:​ Gibt es nicht auch Alternativen?​ Diese Gegensatzpaare sollen provokativ wirken und können nie so extrem eingenommen werden, wie sie klingen. Sie können jedoch dem unerfahrenen Fernmobilreisenden helfen, verbreitete Moden, Meinungen und Einstellungen zu hinterfragen:​ Gibt es nicht auch Alternativen?​
  
 ==== Nutzung & technische Umsetzung ==== ==== Nutzung & technische Umsetzung ====
-Hinzu kommen die allgemeinen Anforderungen für den Transport- und Wohnbereich, insbesondere:​ +Man kann leicht in den vielen Details die Übersicht verlieren. Dann kann es helfen, konzeptionelle Übersichten zu entwerfen. Diese ermöglichen begründete Entscheidungen, insbesondere:​ 
-  * **ein energetisches Konzept**:​\\ ​Elektrik, Gas, HeizungKochenLüftenWasserAbwasser etc +  * **ein [[wiki:​energieversorgungsluecken|energetisches Konzept]]**:\\ Nutzenergiebedarf für Heizen, Kochen, Lüften, Pumpen, E-Geräte\\ Primärenergiequellen:​ Lichtmaschine,​ Solar, Gas, Diesel usw. 
-  * **ein [[wiki:willywikimigration368|Lastenkonzept]]:​**\\ zulässige Gesamtmasse,​ Achslast, Mindest-Zuladung,​ Mitführpflicht,​ Lastverteilung,​ -sicherung u.a. +  * **ein [[wiki:​raumklima|Raumklimakonzept]]:​**\\ DämmenHeizenKühlen, Entfeuchten,​ Belüften\\ WärmequellenWärmebrückenFeuchtequellen 
-  * **ein Raum- und Infrastrukturkonzept:​**\\ Wo sitzen Türen, Fenstern, Leitern, Aufstiegshilfen?​ Gibt es einen Durchgang zum Fahrerhaus?​\\ ​ Positionen der Versorgungsaggregate und Verbraucher,​ Tanks und Batterien?​\\ Wo laufen die Rohre und Leitungen?​ +  * **ein [[wiki:lastverteilung|Lastenkonzept]]:​**\\ zulässige Gesamtmasse,​ Achslast, Mindest-Zuladung,​ Mitführpflicht,​ Lastverteilung,​ -sicherung u.a. 
-Alle Konzepte bedingen sich untereinander und führen zu Schnittstellen mit den Hauptbaugruppen.+  * **ein Infrastrukturkonzept:​**\\ Wo sitzen Türen, Fenstern, Leitern, Aufstiegshilfen?​ Gibt es einen Durchgang zum Fahrerhaus?​\\ ​ Positionen der Versorgungsaggregate und Verbraucher,​ Tanks und Batterien?​\\ Wo laufen die Rohre und Leitungen? 
 +  * **ein Raum- und Flächenkonzept:​** Stimmt das Verhältnis von Stauraum, Verkehrsfläche und Luftvolumen?​ Wie bestimmen Sichtachsen,​ Ausblicke, Lichteinfall das Raumgefühl?​ Sind die Bereiche für Schlafen, Sitzen, Kochen, Waschen angemessen und ergonomisch sinnvoll? Gibt es Intimzonen und Rückzugsflächen?​ Klimazone, Wetter, persönliche Gewohnheiten führen zu unterschiedlichen Gewichtungen. ​ 
 +Alle Konzepte bedingen sich untereinander und führen zu Schnittstellen mit den * [[wiki:​hauptbaugruppen|Hauptbaugruppen]].
  
 ===== 3. Die Ausführung ===== ===== 3. Die Ausführung =====
Zeile 80: Zeile 81:
  
 === Sachgebiete === === Sachgebiete ===
-Der Auf- und Ausbau eines Reisemobils ​kann komplexer sein als ein Hausbau, es wird Fachwissen benötigt für:+Der Auf- und Ausbau eines Fernreisemobils ​kann komplexer sein als ein Hausbau, ​denn es werden die gleichen Funktionen benötigt, jedoch auf kleinerem Raum und für erhöhte Anforderungen;​ also wird Fachwissen benötigt für:
   * Elektroinstallation   * Elektroinstallation
   * Gasinstallation   * Gasinstallation
Zeile 94: Zeile 95:
   * Unterhaltungselektronik   * Unterhaltungselektronik
   * Wasserinstallation   * Wasserinstallation
 +
 +===== 4. Wissen & Wirtschaften =====
  
 === Basteln, Bauen oder Beauftragen?​ === === Basteln, Bauen oder Beauftragen?​ ===
Zeile 101: Zeile 104:
   * Modultechnik fertig kaufen?   * Modultechnik fertig kaufen?
   * Bauabschnitte vom Ausbauer machen lassen?   * Bauabschnitte vom Ausbauer machen lassen?
-===== 4. Wissen & Wirtschaften ===== 
 Nach dem Motto »Ergebnisse zählen« lassen sich Aufträge erteilen, »lacoste es, was es wolle«. Sofern die Geldressourcen jedoch beschränkt sind, empfiehlt sich eine nüchterne *[[wiki:​Beschaffungsplanung|Beschaffungsplanung]]. Nach dem Motto »Ergebnisse zählen« lassen sich Aufträge erteilen, »lacoste es, was es wolle«. Sofern die Geldressourcen jedoch beschränkt sind, empfiehlt sich eine nüchterne *[[wiki:​Beschaffungsplanung|Beschaffungsplanung]].
  
 Will man sich nicht ganz ausliefern, muss man wissen, was man tut, also ist *[[wiki:​technisches_wissen|Technisches Wissen]] empfehlenswert;​ Einstiegsmöglichkeiten bietet die *[[wiki:​fachliteratur|Fachliteratur]]. Will man sich nicht ganz ausliefern, muss man wissen, was man tut, also ist *[[wiki:​technisches_wissen|Technisches Wissen]] empfehlenswert;​ Einstiegsmöglichkeiten bietet die *[[wiki:​fachliteratur|Fachliteratur]].
 +
 +----
 +Siehe auch 
 +  * [[wiki:​ausbauphase|Basisarchitektur]]
 +  * [[wiki:​basisfahrzeuge|Basisfahrzeug]]
 +  * [[wiki:​karosseriebauform|Bauarten]]
 +  * [[wiki:​gelaendefahrzeuge|Geländefahrzeuge]]
 +  * [[wiki:​Hauptbaugruppen|Hauptbaugruppen]]
 +
 +<​html><​img src="​https://​vg07.met.vgwort.de/​na/​6575873a83b04a828f2884349638b88e"​ width="​1"​ height="​1"​ alt=""></​html>​
 +
wiki/ausbaustrategie.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/28 06:58 von norbert