Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:bear_cache

Bear Cache

Lebensmittel in der Wildnis richtig lagern

Eine Vorrichtung mit der Lebensmittel insbesondere dem Zugriff von Bären entzogen werden, etwa bei einem * bushcamp in der * Wildnis.

  • Im einfachsten Fall hängen die Lebensmittel an einem Seil (bear rope) in mindestens vier Metern Höhe, jedoch weit entfernt vom Ast.
  • Die einfachste feste Konstruktion besteht aus einer im Boden verankerten mindestens vier Meter hohen Stange (oder einem entasteten Baum) mit einer Plattform (bear pole).
  • Weitergehende Lösungen (bear cache box) bestehen aus hölzernen Verschlägen oder Metallboxen.

Die tragenden Pfähle sollten glatt sein und senkrecht stehen. Benachbarte Bäume und deren Äste sollten mindestens drei Meter entfernt sein. Lebensmittelvorräte sollten mindestens 100 Meter vom Camp entfernt gelagert werden und entgegen der vorherrschenden Windrichtung.

Bekannt bei Reisenden ist der bear cache oder bear proof food container besonders in den borealen Wäldern Nordamerikas; es gibt ihn unter anderen Bezeichnungen auch in Finnland als patsasaitta, njalla bei den Samen (»Lappen«) und in anderen Ländern, oft übersetzt als Vorratshaus.

Wilde Tiere auf Nahrungssuche

Wer im Busch unterwegs ist, muss nicht nur seine Lebensmittel gut schützen, weil es viele Nahrungskonkurrenten gibt. Nahende Affen sind auf den ersten Blick lustig, aber der seine Eckzähne fletschende Pavian am Frühstückstisch ist gefährlich. Die außen am Zelt schnüffelnde Hyäne raubt auf jeden Fall den Schlaf; Elefanten holen sich Zitrusfrüchte aus Zelten oder drücken gar die Windschutzscheibe ein (Crocodile Camp am Luangwa) usw. Dabei ist zunächst einmal alles attraktiv, was aromatisch riecht, also auch Parfüms, Seifen und andere Hygieneartikel. Vorsichtsmaßnahmen sind:

  • Aromatisch riechende Produkte nicht in den Busch bringen
  • Lebensmittel etc. nicht im Zelt aufbewahren, besser im Fahrzeug oder weiter weg im bear cache
  • Frische Lebensmittel geruchsdicht dicht verschließen, etwa im Kühlschrank, Container, Gummisack o.ä.
  • Abfälle möglichst verbrennen, Töpfe und Geschirr abwaschen
  • Kochstelle nicht nah am Zelt anlegen

siehe auch *Habituation, * bush camp, *man-eater

wiki/bear_cache.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/24 09:36 von norbert