Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:daimler-benz

Daimler-Benz

(1) Die Personennamen von Gottlieb Wilhelm Daimler (*17.03.1834 Schorndorf; † 6. 03.1900 Cannstatt), getauft als »Däumler« Carl Benz (*25.11.1844 Karlsruhe, † 4. April 1929 Ladenburg) unehelich geboren als Karl Friedrich Michael Wailand; der Vater Johann Georg Benz war Lokführer und stammte aus einer Schmiede-Familie.
Daimler entwickelte mit Wilhelm Maybach das erste vierrädrige Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor. Nach einer ersten Firma 1887 gründete Daimler 1890 die Daimler-Motoren-Gesellschaft, unter anderem gemeinsam mit Maybach. Ein 1899 von Maybach gebauter Rennwagen wurde benannt nach Mercédès Adrienne Ramona Manuela von Weigl (16.09.1889-23.02.1929), der Tochter des österreichischen Kaufmanns Emil Jellinek, der ab 1898 Daimler-Automobile vertrieb und diese unter dem Pseudonym Monsieur Mercédès für Autorennen einsetzte. Ab 1907 saß er als Jellinek-Mercedes im Daimler-Aufsichtsrat.  Carl Benz gründete 1883 die Benz & Cie. Rheinische Gasmotorenfabrik Mannheim und baute 1885 den Benz Patent-Motorwagen Nummer 1, ein dreirädriges Fahrzeug mit Verbrennungsmotor und elektrischer Zündung.

(2) Firmenname Die Daimler-Motoren-Gesellschaft sowie Benz & Cie (die ältesten Kraftfahrzeug-Firmen weltweit) fusionierten 1926 zur Daimler-Benz AG. Mercedes-Benz ist heute eine Fahrzeugmarke der Daimler AG. Zwar nennt man ein Mercedes-Benz-Fahrzeug umgangssprachlich einen »Daimler«. Die Daimler AG darf diesen Namen jedoch ausschließlich für ihr Unternehmen verwenden, nicht für ihre Fahrzeuge, denn bereits Gottlieb Daimler verkaufte die Rechte an diesem Namen, die über die Daimler Motor Company in Coventry an Ford gerieten und heute bei Tata liegen. Die früher von Jaguar produzierte Daimler Limousine verdankt ihren Namen dieser Geschichte.


Roadsong: Mercedes Benz (Janis Joplin: Pearl 1971)

wiki/daimler-benz.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/15 08:14 von norbert