Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:do_it_yourself

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
wiki:do_it_yourself [2019/08/16 07:00]
norbert
wiki:do_it_yourself [2019/11/28 04:26] (aktuell)
norbert
Zeile 4: Zeile 4:
 Im englischsprachigen Raum häufig auch zusammengesetzt wie etwa [[http://​www.toyodiy.com/​|Toyodiy]]://​ »car-related questions, such as repair procedures of various levels of difficulty (from an oil change to transmission swaps), modifications,​ general information,​ part information«//​ Im englischsprachigen Raum häufig auch zusammengesetzt wie etwa [[http://​www.toyodiy.com/​|Toyodiy]]://​ »car-related questions, such as repair procedures of various levels of difficulty (from an oil change to transmission swaps), modifications,​ general information,​ part information«//​
  
-DIY zielt entweder auf eigenständiges * [[wiki:​konstruktives_handeln|Konstruieren]] oder auf * [[wiki:​reparatur|Reparieren]]. Es setzt * [[wiki:​technisches_wissen|Technisches Wissen]] voraus sowie * [[wiki:​werkzeug|Werkzeug]] außerdem eine * [[wiki:​problemloeseverhalten|Problemlösestrategie]] und * [[wiki:​buschmechanik|buschmechanisches Handeln]].+DIY zielt entweder auf eigenständiges * [[wiki:​konstruktives_handeln|Konstruieren]] oder auf * [[wiki:​reparatur|Reparieren]]. Es setzt * [[wiki:​technisches_wissen|Technisches Wissen]] voraus sowie * [[wiki:​werkzeug|Werkzeug]] außerdem eine * [[wiki:​problemloeseverhalten|Problemlösestrategie]] und * [[wiki:​buschmechanik|buschmechanisches Handeln]], ist also eine Art * [[wiki:​bricolage|Bricolage]].
  
 DIY war bis ins 20. Jahrhundert als wesentlicher Bestandteil einer ökonomischen Haushaltsführung ((''​Heinz Brestel''​ (Hg.): //​Gründliche Anleitung zur Erhaltung und Verbesserung des häuslichen Wohlstandes//​. ​ 54, IV-VIII, 244 S. 1801, Reprint 1972 Fortuna Verlag Schweiz)) eine allgemeine Selbstverständlichkeit,​ weil Arbeitszeit billig war und Material teuer. In der Wirtschaftskrise der Zwischenkriegszeit wurde DIY zur Notwendigkeit ((//​Hausfrauenbuch des Stadt-Anzeigers. Nachschlagewerk für alle Fragen im Haushalt und der Familie//. Köln 1930er Jahre)). Heute hat sich dies umgekehrt, so dass unser »Elektroschrott« beispielsweise nach Westafrika exportiert und dort aufgearbeitet wird, weil dort die Arbeitszeit billig ist.\\ ​ DIY war bis ins 20. Jahrhundert als wesentlicher Bestandteil einer ökonomischen Haushaltsführung ((''​Heinz Brestel''​ (Hg.): //​Gründliche Anleitung zur Erhaltung und Verbesserung des häuslichen Wohlstandes//​. ​ 54, IV-VIII, 244 S. 1801, Reprint 1972 Fortuna Verlag Schweiz)) eine allgemeine Selbstverständlichkeit,​ weil Arbeitszeit billig war und Material teuer. In der Wirtschaftskrise der Zwischenkriegszeit wurde DIY zur Notwendigkeit ((//​Hausfrauenbuch des Stadt-Anzeigers. Nachschlagewerk für alle Fragen im Haushalt und der Familie//. Köln 1930er Jahre)). Heute hat sich dies umgekehrt, so dass unser »Elektroschrott« beispielsweise nach Westafrika exportiert und dort aufgearbeitet wird, weil dort die Arbeitszeit billig ist.\\ ​
 1957 entstand die Zeitschrift //»Selbst ist der Mann«.// Mit der abnehmenden Notwendigkeit,​ alles selbst machen zu müssen wurde DIY erstmals in den 1960er Jahren zur »modernen Welle«. ''​John Seymours''​ Buch vom //Leben auf dem Lande// wurde in den 1970er Jahren zum Renner. Tatsächlich schlossen in dieser Zeit viele bäuerliche Kleinbetriebe. Die reale Bauernflucht konterkarierte das Idyll vom Landleben ((Der SPIEGEL 18.09.1978, ''​Peter Brügge'':​ [[https://​www.spiegel.de/​spiegel/​print/​d-40607139.html|//​Herrlicher Mist//​]])).\\ ​ 1957 entstand die Zeitschrift //»Selbst ist der Mann«.// Mit der abnehmenden Notwendigkeit,​ alles selbst machen zu müssen wurde DIY erstmals in den 1960er Jahren zur »modernen Welle«. ''​John Seymours''​ Buch vom //Leben auf dem Lande// wurde in den 1970er Jahren zum Renner. Tatsächlich schlossen in dieser Zeit viele bäuerliche Kleinbetriebe. Die reale Bauernflucht konterkarierte das Idyll vom Landleben ((Der SPIEGEL 18.09.1978, ''​Peter Brügge'':​ [[https://​www.spiegel.de/​spiegel/​print/​d-40607139.html|//​Herrlicher Mist//​]])).\\ ​
 Ab 1974 ludt die //​Hobbythek//​ des WDR 30 Jahre lang zum Selbermachen ein. 1984 verbreitete Zweitausendeins massenhaft das Buch »Alles zum Selbermachen« auf knapp eintausend Seiten.\\ ​ Ab 1974 ludt die //​Hobbythek//​ des WDR 30 Jahre lang zum Selbermachen ein. 1984 verbreitete Zweitausendeins massenhaft das Buch »Alles zum Selbermachen« auf knapp eintausend Seiten.\\ ​
-In den 2010er Jahren erfahren DIY, Konsumverzicht,​ eine Rückkehr zum [[wiki:​einfach_leben|einfachen Leben]] und das Leben auf dem Land wieder einmal erhöhtes Interesse, begünstigt durch hohe Mieten in der Stadt, Ressourcenknappheit,​ Klimawandel,​ sinnvolle Freizeitgestaltung.\\  +In den 2010er Jahren erfahren DIY, Konsumverzicht,​ eine Rückkehr zum [[wiki:​einfach_leben|einfachen Leben]] und das Leben auf dem Land wieder einmal erhöhtes Interesse, begünstigt durch hohe Mieten in der Stadt, Ressourcenknappheit,​ Klimawandel,​ sinnvolle Freizeitgestaltung.
 ---- ----
 siehe auch\\ ​ siehe auch\\ ​
-*[[wiki:​right_to_repair|right to repair]]\\  +* [[wiki:​right_to_repair|right to repair]]\\  
-*[[https://​www.ifixit.com/​|iFixit]]\\ ​+* [[https://​www.ifixit.com/​|iFixit]]\\ ​ 
 +* [[wiki:​lebensreisestil|Lebensreisestil]]
  
 +==== Literatur ====
 ''​Langreiter,​ Nikola/​Löffler,​ Klara''​ (Hg.)\\ ​ ''​Langreiter,​ Nikola/​Löffler,​ Klara''​ (Hg.)\\ ​
 //Selber machen. Diskurse und Praktiken des »Do it yourself«//​\\ ​ //Selber machen. Diskurse und Praktiken des »Do it yourself«//​\\ ​
wiki/do_it_yourself.1565931658.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/08/16 07:00 von norbert