Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:elektrische_anlage

Elektrische Anlage

Eine *Hauptbaugruppe im Kraftfahrzeug

Hauptfunktionen

Voraussetzung für das Funktionieren nahezu aller anderen Hauptbaugruppen bei modernen Kraftfahrzeugen Ausnahme: Klassische Dieselmotoren (Selbstzünder)

Komponenten

  • Batterie, Starter-
  • Generator: Lichtmaschine mit Regler (Ladeanlage)
  • Zündanlage: Anlasser, Zündspule, Vorglühanlage
  • Starteranlage
  • Beleuchtungs- & Signalanlage, Anhängersteckdose
  • elektrische Leitungen
  • Klimaanlage: Kompressor, Lüfter, Verdampfer
  • Verteiler, Kondensator, Rotor

Im Reisemobil können zusätzliche 12V-, 24V- und 230V-Leitungsnetze hinzukommen mit

  • Bordbatterie
  • Solaranlage
  • Licht
  • Heizung (Pumpe, Lüfter)
  • Wasserversorgung (Pumpe)
  • MSR-Technik, z.B. Sensoren für Heizen, Kühlen, Wassertanks, Gas, Ladezustände
  • Kommunikations- und Unterhaltungselektronik
  • Wechselrichter 12/230V
  • externe Stromversorgung 230V
  • 230V-Verbraucher

Verschleiß, Wartung, Test

Verschleiß unterliegt naturgemäß die Batterie; sie ist der schwächste Teil der elektrischen Anlage; die Schleifkohlen der Lichtmaschine nutzen sich erst in höherem Fahrzeugalter ab.
Neben durchgebrannten Sicherungen bilden Übergangswiderstände (z.B. durch * Kontaktkorrosion oder Wackelkontakt) oder Massekontakt (z.B. defekte Kabelisolierung) die häufigsten Fehlerquellen im elektrischen System.

wiki/elektrische_anlage.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/14 10:28 von norbert