Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:fahrzyklus

Fahrzyklus

Ein Fahrzyklus legt fest, unter welchen Bedingungen und mit welchen Geschwindigkeitsabläufen ein Fahrzeug bei der Ermittlung von Energieverbrauch bzw. Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor, betrieben wird.

Die Kfz-Hersteller müssen für Zulassung und Vertrieb ihrer Fahrzeuge angeben, wie hoch deren Treibstoffverbrauch und CO2-Emission sind. Damit es zuvergleichbaren Ergebnissen kommt, muss der den Messungen zugrundeliegende Fahrzyklus definiert werden, also etwa Dauer, Drehzahlen, Phasen, aber auch zahlreiche Randbedingungen wie:

  Betrieb mit oder ohne Lichtmaschine
  Verändern der Außenhülle (z.B. Fugen abkleben)
  Spur- und Sturzeinstellung der Räder
  Luftdruck in den Reifen
  Fahrzeuggewicht (be-/entladen)
  Toleranzen auf den Messwert
  Bremsverhalten
  Verändern der Motorsteuerung    
USAFederal Test ProcedureFTP 751975
DeutschlandKraftstoffverbrauchDIN-Norm 700301978
EuropaNeuer Europäischer Fahrzyklus NEFZ
European Driving Cycle NEDC
Richtlinie 70/220/EWG1992
EuropaModifizierter Neue Europäische Fahrzyklus MNEFZ 2000
EuropaNeuer Europäischer Fahrzyklus NEFZECE R 1012014
WeltWorldwide harmonized Light vehicles Test Cycle WLTC 2017
plus Straßentest Real Driving EmissionsRDEab Euro 6d
wiki/fahrzyklus.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/15 06:29 von norbert