Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:fehler

Fehler

Ein Fehler liegt subjektiv vor, wenn von einem Produkt eine Funktion erwartet wird, die sich jedoch nicht vollbringen lässt. Das kann aber auch daran liegen:

  • Falsche Erwartung: Das Produkt war nie dafür vorgesehen.
  • Falsche Bedienung: Der Fehler liegt auf Seiten Benutzers.

Ein objektiver Fehler liegt erst vor, wenn dem Produkt eine zugesicherte Eigenschaft fehlt: »Zustand einer Einheit, charakterisiert durch die Unfähigkeit, eine geforderte Funktion auszuführen…« (EN ISO 13849-1).
Das Produkthaftungsgesetz geht noch einen Schritt weiter und erklärt ein Produkt für fehlerhaft, wenn es zwar die geforderte Funktion bietet, jedoch nicht die Sicherheit mit sich bringt, die man von ihm erwarten könnte.

Ein komplexes Produkt wie ein Fahrzeug kann zahlreiche Fehler aufweisen, jedoch weiterhin seine Hauptfunktion erfüllen. Schönheitsfehler beeinträchtigen zwar den Wiederverkaufswert, aber nicht die Fahrtüchtigkeit. Ein fahrtüchtiges Fahrzeug kann jedoch stillgelegt werden, weil seine Betriebssicherheit nicht mehr gegeben ist. Symptome (Geräusche, Wärme, Vibrationen …) lassen sich vielfältig deuten und können unterschiedliche Ursachen haben, manchmal kündigen sie Fehler an. OBD-Diagnosen melden gerne Fehler, auch wenn nichts kaputt ist, berüchtigt ist der Gruppenfehler zur Motorsteuerung.

Letztursachen von Fehlern

  • Ein Produkt ist fehlerhaft konstruiert.
  • Ein Produkt ist nicht ausgereift, also mangelnder *Reifegrad.
  • Das Produkt stammt aus Produktionsphasen, die nicht routiniert laufen, also etwa:
    Freitag nachmittag, Montag morgen, »ramp-up-Phase«, *Montagsauto
  • Ein Produkt hat seine *Lebensdauer überschritten, also Obsoleszenz.
  • Ein Produkt wurde nicht ausreichend gepflegt und gewartet, also mangelnde *Instandhaltung

Fehler beheben

  • Ein Fehler lässt sich beheben, wenn er auf falscher Bedienung beruht,
    also: Bedienungsanleitung lesen, verstehen, befolgen.
  • Sehr häufige Fehlerquellen beruhen auf mangelnder Achtsamkeit,
    also Batterie laden oder Tank füllen.
  • Bei elektronischen Systemen genügt es manchmal die Fehlermeldung anzunehmen,
    also den Fehler zu quittieren, ein Reset durchzuführen oder das System neu zu starten.
  • Ein Fehler lässt sich möglicherweise beheben, wenn mangelnde Wartung nachgeholt wird,
    also reinigen, ölen, Filter wechseln, Sicherung wechseln etc
  • Die Lebensdauer einer einzelnen Komponente kann erreicht sein,
    also diese Komponente austauschen.
  • Beruhen Fehler auf einem *Defekt, dann kann eine Reparatur im engeren Sinne möglich und sinnvoll sein.
  • Hinweise auf typische Fehler finden sich in der Bedienungsanleitung oder in Internetforen.

wiki/fehler.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/15 08:04 von norbert