Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:freie_fahrt_fuer_freie_buerger

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
wiki:freie_fahrt_fuer_freie_buerger [2019/01/31 04:08]
norbert [Freie Fahrt für freie Bürger]
wiki:freie_fahrt_fuer_freie_buerger [2019/03/24 05:13]
norbert
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Freie Fahrt für freie Bürger ====== ====== Freie Fahrt für freie Bürger ======
-Der 1973/74 geprägte Slogan »Freie Bürger fordern freie Fahrt« ((in seiner durch den Volksmund abgeschliffenen Form »Freie Fahrt für freie Bürger« ist er allgemein bekannt)) des [[wiki:​adac|ADAC]] entstand nach der ölkrise 1973 anlässlich des generellen Tempolimits,​ das ''​Lauritz Lauritzen'',​ SPD-Verkehrsminister unter Bundeskanzler ''​Willy Brandt'',​ im November 1973 auf deutschen Straßen verordnete, nämlich 80 Stundenkilonmeter ​auf Landstraßen und 100 Stundenkilonmeter auf Autobahnen. +Der 1973/74 geprägte Slogan »Freie Bürger fordern freie Fahrt« ((in seiner durch den Volksmund abgeschliffenen Form »Freie Fahrt für freie Bürger« ist er allgemein bekannt)) des [[wiki:​adac|ADAC]] entstand nach der ölkrise 1973 anlässlich des generellen Tempolimits,​ das ''​Lauritz Lauritzen'',​ SPD-Verkehrsminister unter Bundeskanzler ''​Willy Brandt'',​ im November 1973 auf deutschen Straßen verordnete, nämlich 80 Stundenkilometer ​auf Landstraßen und 100 Stundenkilonmeter auf Autobahnen. 
-Dieser Tempo-100-Großversuch auf den Autobahnen war auf vier Monate befristet. Tausende von Unterschriftssammlungen,​ eine Million Slogan-Aufkleber und vermutlich Milliarden von Stammtischempörungen später lief der Versuch am 15. März 1974 aus; man begnügte sich mit Tempo 100 auf Landstraßen.+Dieser Tempo-100-Großversuch auf den Autobahnen war auf vier Monate befristet. Tausende von Unterschriftssammlungen,​ eine Million Slogan-Aufkleber und vermutlich Milliarden von Stammtischempörungen später lief der Versuch am 15. März 1974 aus; man begnügte sich mit Tempo 100 auf Landstraßen. Die »Richtgeschwindigkeit« schaffte es 1980 in den Duden.
  
 Selbst der ADAC erschreckte sich über diese gewaltige Welle der Empörung und distanzierte sich später von seinem Slogan; auf seiner Webseite wird er in der Chronik nicht einmal erwähnt ((https://​www.adac.de/​der-adac/​verein/​geschichte/​1974-1983/,​ abgerufen am 30.01.2019)). Die deutschen Feuilletonisten waren entsetzt über die Macht des ADAC, der ja letztlich nur die Wertschätzung des Automobils für deutsche Bürger kanalisierte,​ jedoch damit auch als eine indirekte Machtdemonstration für die Autoindustrie interpretiert wurde ((''​Heinz Blüthmann'':​ //Im Namen des Volkes//. in: DIE ZEIT Nr. 47, 15. November 1991 »Den Glaubenskampf ums Auto haben Industrie und Verbände gewonnen«; FAZ 7.5.1973, S. 13)) und politisch und rechtlich weireichende Folgen hat. ((''​Christian Tomuschat'':​ //​Güterverteilung als rechtliches Problem//. In: Der Staat Vol. 12, No. 4 (1973), pp. 433-466)) Selbst der ADAC erschreckte sich über diese gewaltige Welle der Empörung und distanzierte sich später von seinem Slogan; auf seiner Webseite wird er in der Chronik nicht einmal erwähnt ((https://​www.adac.de/​der-adac/​verein/​geschichte/​1974-1983/,​ abgerufen am 30.01.2019)). Die deutschen Feuilletonisten waren entsetzt über die Macht des ADAC, der ja letztlich nur die Wertschätzung des Automobils für deutsche Bürger kanalisierte,​ jedoch damit auch als eine indirekte Machtdemonstration für die Autoindustrie interpretiert wurde ((''​Heinz Blüthmann'':​ //Im Namen des Volkes//. in: DIE ZEIT Nr. 47, 15. November 1991 »Den Glaubenskampf ums Auto haben Industrie und Verbände gewonnen«; FAZ 7.5.1973, S. 13)) und politisch und rechtlich weireichende Folgen hat. ((''​Christian Tomuschat'':​ //​Güterverteilung als rechtliches Problem//. In: Der Staat Vol. 12, No. 4 (1973), pp. 433-466))
Zeile 41: Zeile 41:
 http://​d-nb.info/​1077487703\\ ​ http://​d-nb.info/​1077487703\\ ​
 Studienarbeit 2015 im Fachbereich Politik an der Fern-Universität Hagen; Online-Ressource Studienarbeit 2015 im Fachbereich Politik an der Fern-Universität Hagen; Online-Ressource
 +
 +<​html>​ <img src="​https://​vg09.met.vgwort.de/​na/​79bf5b6ffd8f477d8ff216a3f3c01569"​ width="​1"​ height="​1"​ alt=""></​html>​
wiki/freie_fahrt_fuer_freie_buerger.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/24 05:13 von norbert