Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:hipster

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
wiki:hipster [2019/04/11 15:39]
norbert
wiki:hipster [2019/07/07 09:48] (aktuell)
norbert [Phasen]
Zeile 5: Zeile 5:
   * In den 1940er Jahren war es ''​Harry “the Hipster” Gibson''​ (eigentlich ''​Harry Raab'',​ * 27. Juni 1915 - 3. Mai 1991), der den Begriff wieder populär machte, ausgehend von den Jazzclubs und durch den Song »Who Put the Benzedrine in Mrs. Murphy’s Ovaltine«. 1947 erschien von ihm bei //Diamond Records// in New York das 3-Single Album »The Hipster«. Bereits vorher gab im »argot of Jazz« den Hepster als Anhänger der Stilrichtung des //Harlem Jive // ((Cab Calloway'​s Hepster'​s Dictionary: //Language of Jive// 1939)).   * In den 1940er Jahren war es ''​Harry “the Hipster” Gibson''​ (eigentlich ''​Harry Raab'',​ * 27. Juni 1915 - 3. Mai 1991), der den Begriff wieder populär machte, ausgehend von den Jazzclubs und durch den Song »Who Put the Benzedrine in Mrs. Murphy’s Ovaltine«. 1947 erschien von ihm bei //Diamond Records// in New York das 3-Single Album »The Hipster«. Bereits vorher gab im »argot of Jazz« den Hepster als Anhänger der Stilrichtung des //Harlem Jive // ((Cab Calloway'​s Hepster'​s Dictionary: //Language of Jive// 1939)).
   * In den 1950er Jahren war die »[[wiki:​beat_generation|Beat Generation]]« hip. Wer dazugehörte,​ wurde ebenfalls Hipster genannt, ''​Herbert Huncke''​ soll den Begriff dort eingeführt haben ((''​Alfred Hackensberger''​\\ //"I am beat"//​\\ Das Leben des Hipsters Herbert Huncke - und seine Freunde ''​Burroughs'',​ ''​Ginsberg'',​ ''​Kerouac''​\\ 187 S., Hamburg: Rotbuch-Verl. 1998\\ ​ ISBN 978-3-88022-506-0,​ http://​d-nb.info/​953233898)). Der Begriff des [[wiki:​beatnik|Beatnik]] erschien erst ab 1958.    * In den 1950er Jahren war die »[[wiki:​beat_generation|Beat Generation]]« hip. Wer dazugehörte,​ wurde ebenfalls Hipster genannt, ''​Herbert Huncke''​ soll den Begriff dort eingeführt haben ((''​Alfred Hackensberger''​\\ //"I am beat"//​\\ Das Leben des Hipsters Herbert Huncke - und seine Freunde ''​Burroughs'',​ ''​Ginsberg'',​ ''​Kerouac''​\\ 187 S., Hamburg: Rotbuch-Verl. 1998\\ ​ ISBN 978-3-88022-506-0,​ http://​d-nb.info/​953233898)). Der Begriff des [[wiki:​beatnik|Beatnik]] erschien erst ab 1958. 
-  * Damit scheint der vorläufige Höhepunkt des Begriffs erreicht worden zu sein, denn wer ab 1960 dazugehören wollte, wurde im amerikanischen Englisch //Hippie// genannt, also als »kleiner Hipster« verspottet. Doch die Hippies wurden zur Bewegung und der Hipster verschwand.+  * Damit scheint der vorläufige Höhepunkt des Begriffs erreicht worden zu sein, denn wer ab 1960 dazugehören wollte, wurde im amerikanischen Englisch //[[wiki:​hippies|Hippie]]// genannt, also als »kleiner Hipster« verspottet. Doch die Hippies wurden zur Bewegung und der Hipster verschwand.
   * Seit den 1990er Jahren erwacht der Begriff zu neuem Leben. ((''​Robert Lanham''​\\ //The hipster handbook //\\ 169 S., New York: Anchor; London: Turnaround, 2003\\ ISBN 1400032016))  ​   * Seit den 1990er Jahren erwacht der Begriff zu neuem Leben. ((''​Robert Lanham''​\\ //The hipster handbook //\\ 169 S., New York: Anchor; London: Turnaround, 2003\\ ISBN 1400032016))  ​
  
wiki/hipster.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/07 09:48 von norbert