Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:life-hack

Life-Hack

Life-Hacks sind der aussichtslose Versuch, Entropie und *Obsoleszenz im Alltag zu besiegen. Der erfolgreiche Begriff geht zurück auf den Vortrag »Life Hacks: Tech Secrets of Overprolific Alpha Geeks« von Danny O'Brien bei der ETCON 2004. Ein Life-Hack

  1. zielt darauf ab, eine Situation des Alltags zu erleichtern, sie also effizienter und/oder effektiver zu bewältigen, sprich: wirksamer oder mit geringerem Aufwand;
  2. zweckentfremdet dazu möglichst einfache und möglichst naheliegende Mittel;
  3. minimiert die ärgerlichen Banalitäten des Alltags, angeführt von Ordnungshilfen gegen Kabelsalat.

Life-Hacks sind verwandt mit *DIY, mit Low-Tech, *Frugalen Innovationen, *Buschmechanik. Auf konstruktiver Ebene bilden Life-Hacks das Gegenteil von *Rube-Goldberg-Maschinen.

Früher nannte man das Tipps für den Haushalt, Heimwerker-ABC, Handwerker-Kniffe, Ordnungshilfen, Notnagel oder ähnlich.

wiki/life-hack.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/06 10:14 von norbert