Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:munga

Munga

Abkürzung für Mehrzweck-Universal-Geländewagen mit Allradantrieb.

Die Auto Union Ingolstadt baute den DKW Munga von 1956 bis 1968, Nachfolger wurde der VW Iltis Typ 183. Der Munga 4 hatte einen Wannenaufbau (*Kübelwagen), die nachfolgenden Versionen einen Pritschenaufbau.

Der Name Munga wurde erst ab 1962 verwendet, vorher findet man DKW Jeep, DKW Geländewagen, DKW Militärwagen. Als F 91/4 kam er 1955 zur Frankfurter IAA, ab Januar 1956 hieß er M-Wagen, M stand für Mehrzweck.


Der Spiegel 42/1965 Aus dem Schlaf gerissen
siehe auch *Geländefahrzeuge

wiki/munga.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/15 10:05 von norbert