Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:pick-up

Pick-up

  1. englisch: aufpacken, mitnehmen
  2. Modellbezeichnung für einen Pritschenwagen mit offener Ladefläche
  3. Bauartbezeichnung für einen light truck, da diese ursprünglich meist auf der Basis eines Leiterrahmens gebaut wurden.

US-Definition nach CFR 49 523.2

Pickup truck means a non-passenger automobile which has a passenger compartment and an open cargo area (bed).

EU-Definition

Eine Karosseriebauform oder Aufbauart, die Eigenschaften von Pkw, Transportern und Lkw aufweist, mit den Merkmalen:

  • Gewichtsklassse bis 3,5 Tonnen
  • Doppelkabine (DoKa), allerdings mit wenig Platz in der 2. Sitzbank etwa für die Arbeitsbrigade
  • offene Ladefläche wie ein Lkw (Pritschenwagen)
  • Transportkapazitäten
  • robustes Aussehen

KBA-Definition

Ein Fahrzeug der der Klasse M1 AG, der »Gepäckraum muss offen und vollständig vom Fahrgastraum getrennt sein.«

Modelle

Wegen seines häufigen Einsatzes im ländlichen Bereich, etwa auf Farmen, oft als *Geländefahrzeug mit Allradantrieb:

  • Ford Ranger
  • Mitsubishi L200
  • Mazda BT-50
  • Nissan Navara
  • VW Amarok
  • und andere

Die Ladefläche kann mit einem *Canopy zum geschützten Laderaum werden, mit *Dachzelt für Reisen in eher trockenen Regionen oder Jahreszeiten.

Daher im Englischen umgangssprachlich auch truck genannt oder Camioneta (kleiner Lastwagen) im Spanischen. Auch der südafrikanische Spitzname Bakkie für den *Toyota Hilux (afrikaans bak, Behälter) verweist auf die Transporteigenschaften.

wiki/pick-up.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/23 14:03 von 216.244.66.200