Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:reparatur

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
wiki:reparatur [2019/08/16 07:29]
norbert [Reparatur]
wiki:reparatur [2019/08/16 07:31] (aktuell)
norbert [Reparatur]
Zeile 15: Zeile 15:
   * Das **Austauschen** von Ersatzteilen oder Modulen erfordert lediglich eine saubere Fehleranalyse,​ die durchaus schematisch erfolgen kann, also weniger Expertenwissen erfordert. Allerdings erfordert es standardisierte Ersatzteile und verschiebt die Idee des Reparierens,​ denn: Wer repariert das ausgetauschte Teil?   * Das **Austauschen** von Ersatzteilen oder Modulen erfordert lediglich eine saubere Fehleranalyse,​ die durchaus schematisch erfolgen kann, also weniger Expertenwissen erfordert. Allerdings erfordert es standardisierte Ersatzteile und verschiebt die Idee des Reparierens,​ denn: Wer repariert das ausgetauschte Teil?
   * Das **Flicken** erfordert eine detaillierte Funktionsanalyse und sucht die Wurzel des Defektes. Dies erfordert einerseits handwerkliches Talent und Werkzeuge, andererseits minimiert es die Anforderungen an Hilfsmittel,​ etwa durch Löten einer kalten Lötstelle.   * Das **Flicken** erfordert eine detaillierte Funktionsanalyse und sucht die Wurzel des Defektes. Dies erfordert einerseits handwerkliches Talent und Werkzeuge, andererseits minimiert es die Anforderungen an Hilfsmittel,​ etwa durch Löten einer kalten Lötstelle.
-  * **[[wiki:​frickeln|Frickeln]] und [[wiki:​friemeln|Friemeln]]** im Sinne von [[wiki:​buschmechanik|buschmechanischem Handeln]] löst ein Problem nicht unmittelbar,​ sondern findet eine funktionsfähige Lösung drumherum, daher neudeutsch //​workaround//​. Unter zeitlichem Druck muss ein akutes Problem mit dem gelöst werden, was zuhanden ist //(quick-fix).// Das Ergebnis sind kreative trickreiche Zwischenlösungen und Provisorien,​ die manchmal lange halten. ​+  * **[[wiki:​frickeln|Frickeln]] und [[wiki:​friemeln|Friemeln]]** im Sinne von [[wiki:​buschmechanik|buschmechanischem Handeln]] löst ein Problem nicht unmittelbar,​ sondern findet eine funktionsfähige Lösung drumherum, daher neudeutsch //​workaround//​. Unter zeitlichem Druck muss ein akutes Problem mit dem gelöst werden, was zuhanden ist //().// Das Ergebnis sind kreative trickreiche Zwischenlösungen und Provisorien,​ die manchmal lange halten, also keine »Patentlösung« sondern ein »quick-fix«.
   * Erst am Ende allen Reparierens steht das **Recycling**,​ also das Zerlegen, Sortieren und stoffliche ​ Wiederverwenden von Bestandteilen.   * Erst am Ende allen Reparierens steht das **Recycling**,​ also das Zerlegen, Sortieren und stoffliche ​ Wiederverwenden von Bestandteilen.
   * Der Kreis schließt sich, wenn die Erfahrungen beim Reparieren einfließen in die Konstruktion und dort sowohl **Innovationen** auslösen und auch eine **reparaturfreundliche Konstruktion** fördern. Beides scheint allerdings mehr Hoffnung als Wirklichkeit zu sein, denn nicht zu öffnende Gehäuse sollen ja sowohl Einsicht als auch Zugriff verhindern. ​   * Der Kreis schließt sich, wenn die Erfahrungen beim Reparieren einfließen in die Konstruktion und dort sowohl **Innovationen** auslösen und auch eine **reparaturfreundliche Konstruktion** fördern. Beides scheint allerdings mehr Hoffnung als Wirklichkeit zu sein, denn nicht zu öffnende Gehäuse sollen ja sowohl Einsicht als auch Zugriff verhindern. ​
wiki/reparatur.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/16 07:31 von norbert