Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:road_movies_der_1940er_jahre

Road Movies der 1940er Jahre

Siehe auch * Road Movies und * Liste der Road Movies


USA 1945 Detour Umleitung 68 min, schwarzweiß R: Edgar G. Ulmer

Tom Neal: Al Roberts; Ann Savage: Vera; Claudia Drake: Sue Harvey; Edmund MacDonald: Charles Haskell Jr., Tim Ryan, Esther Howard, Pat Gleason
Nach der gleichnamigen Novelle von Martin Goldsmith.
Al Roberts, ein mittelloser Barpianist, will nach Los Angeles zu seiner Verlobten Sue, Schauspielerin, also fährt er per Anhalter. Irgendwann nimmt ihn Charles Haskell Jr. mit, Sohn eines Millionärs, der jedoch mit seiner Familie gebrochen hat. Roberts fährt und stellt bei einer Pause fest, dass Charles tot ist. Er versteckt dessen Leiche und nimmt seine Identität an. Unterwegs nimmt er die Anhalterin Vera mit und fliegt mit seiner Geschichte auf, weil diese Charles und den Wagen kennt. Sie nehmen jedoch in Los Angeles gemeinsam ein Hotelzimmer. Sie streiten sich, und Robert bringt sie versehentlich um, weil er am Telefonkabel zerrt, das jedoch um ihren Hals gewickelt ist. Die Polizei findet Veras Leiche und sucht nun Charles Haskell als Mörder.

USA 1947 Desperate In der Klemme 73 min R: Anthony Mann.

Steve Brodie: Steve Randall; Audrey Long: Mrs. Anne Randall; Raymond Burr: Walt Radak; Douglas Fowley: Pete Lavitch, Private Eye
Steve, ein selbständiger Lkw-Fahrer, wird absichtlich in einen Raubüberfall verwickelt. Ein Polizist stirbt und der Gangsterboss Walt lässt Steve als schuldig aussehen, dieser flieht mit seiner schwangeren Frau. Walts Bruder wird jedoch gefangen, verurteilt und hingerichtet. Walt jagd nun Steve.

Deutschland 1949 Das Fräulein und der Vagabund R: Albert Benitz

Eva-Ingborg Scholz: Regine, John Pauls-Harding: Hannes, Dietmar Schönherr: Gerhardt, Lotte Brackebusch: Gerhardts Mutter, sowie Jaester Naefe, Werner Riepel, Hardy Krüger, Lotte Klein, Georg Eilert und Erich Dunskus
Regine unterrichtet als Hilfslehrerin in einem Dorf in der Heide. Sie ist verlobt mit Gerhardt, dem Sekretär des Kreisdirektors ist. Dann verliebt sie sich in den Vagabunden Hannes, verbringt die Nacht mit ihm, kündigt ihren Job, trennt sich vom Verlobten. Für Hannes ist sie jedoch nur eine Liebschaft unter anderen, doch überzeugt Hannes Gerhardt, dass Regina eigentlich nur ihn liebt, und zieht weiter.

wiki/road_movies_der_1940er_jahre.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/16 06:29 von norbert