Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:rohrzange

Rohrzange

Funktion

Das Lösen und Befestigen von Verschraubungen (Stopfen, Überwurf, Muffen, Fittings) an Metallrohren (Wasser-, Heizungs-, Lüftungsinstallation).

Wirkungsweise

Backen mit Greifzähnen werden über eine einstellbare Schraubspindel passend eingestellt. Mit einem selbstklemmenden Mechanismus werden über lange Hebel große Kräfte in das Werkstück eingeleitet.

Ausführungen

  • Maulstellung 90° »Schwede«
  • Maulstellung 45° Eckrohrzange
  • gerade Backen (Form A) für parallele Flächen (Muttern, Schraubenköpfe)
  • je eine gerade und eine gerundete Backe (Form B)
  • gerundete Backen (Form C) für runde Flächen (Rohre)

*Engländer und *Franzose sind *Schraubenschlüssel, keine Rohrzangen.

Anwendungsbereich

Für hohe Kraftübertragung materialseitig bei geringem Krafteinsatz. Für widerstandsfähige Werkstücke (hart, hohe Wandstärken) in nicht sichtbaren Bereichen (Oberfläche wird beschädigt). Spannweiten ab 35 mm und Werkzeuglängen von 250 bis 700 mm. Der Wechsel von Lösen zu Befestigen erfordert das Umsetzen der Zange (Richtungsumkehr).

Alternativen

  • Armaturenzange mit glatten Backen für Verschraubungen in sichtbaren Bereichen
  • Zangenschlüssel mit parallelen und glatten Backen
  • Einhandrohrzange mit Ratschenfunktion

siehe auch: *Werkzeug

wiki/rohrzange.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/06 06:59 von 216.244.66.200