Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:staaten_in_afrika

Staaten in Afrika

Sonderfälle

  • Ägypten ist ein interkontinentaler Staat, da ein Teil des Staatsgebietes (Sinai) zu Asien gehört.
  • Westsahara und Somaliland sind nicht von allen 193 UNO-Staaten anerkannt.
  • Die meisten *Territorien in Afrika sind Inseln; ausgenommen Ceuta und Melilla.
  • Als failed states gelten: Südsudan, Somalia, Zentralafrikanische Republik, Sudan, Demokratische Republik Kongo, Tschad, Guinea, Nigeria, Simbabwe

Liste der Staaten in Afrika

Staat Hauptstadt
Ägypten Kairo
Algerien Algier
Angola Luanda
Äquatorialguinea Malabo
Äthiopien Addis Abeba
Benin Porto Novo
Botswana Gaborone
Burkina Faso Ouagadougou
Burundi Bujumbura
Dschibuti Dschibuti-Stadt
Elfenbeinküste Yamoussoukro
Eritrea Asmara
Gabun Libreville
Gambia Banjul
Ghana Accra
Guinea Conakry
Guinea-Bissau Bissau
Kamerun Yaoundé
Kap Verde Praia
Kenia Nairobi
Komoren Moroni
Kongo, Demokratische Republik Kinshasa
Kongo, Republik Brazzaville
Lesotho Maseru
Liberia Monrovia
Libyen Tripolis
Madagaskar Antananarivo
Malawi Lilongwe
Mali Bamako
Marokko Rabat
Mauretanien Nouakchott
Mauritius Port Louis
Mosambik Maputo
Namibia Windhoek
Niger Niamey
Nigeria Abuja
Ruanda Kigali
Sambia Lusaka
São Tomé und Príncipe São Tomé
Senegal Dakar
Seychellen Victoria
Sierra Leone Freetown
Simbabwe Harare
Somalia Mogadischu
Südafrika Pretoria
Sudan Khartum
Südsudan Juba
Swasiland Mbabane
Tansania Dodoma
Togo Lomé
Tschad N’Djamena
Tunesien Tunis
Uganda Kampala
Westsahara El Aaiún
Zentralafrikanische Republik Bangui

siehe auch *Routen in Afrika

wiki/staaten_in_afrika.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/15 15:15 von 148.251.195.14