Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:unobtainium

Unobtainium

Hohe technische Anforderungen führen Konstrukteure oft zu Entwürfen, in denen sie ein Material mit wünschbaren Eigenschaften verwenden, das es allerdings (noch) nicht gibt. Etwa seit 1956 wird dafür der Begriff Unobtainium verwendet, damals für ein hitzbeständiges Material im Raketenbau 1).
Im Unterschied zu Impossibilium kann Unobtainium durchaus entwickelt werden. Das englische Kofferwort setzt sich zusammen aus dem Adverb unobtainable („nicht beschaffbar“) und der Endsilbe -ium für chemische Elemente im Periodensystem (z.B. Plutonium).

Als Objekt der Begierde kann es ein * MacGuffin werden, psychologisch gesehen also Objekt klein a und entspricht historisch dem Stein der Weisen, der als quinta essentia (Fünftes Element) Eingang in die Science Fiction gefunden hat, ähnlich wie Kryptonit, ein Natrium-Lithium-Bor-Silikathydroxid wie Jadarit.


siehe auch:
* Buschmechanisches Handeln
* Reparatur
* Technisches Wissen

1)
Aerospace, Bände 12-13, 1956
wiki/unobtainium.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/15 18:55 von norbert