Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:vanlifer

VanLifer

VanLife ist die neue Marke für ein mobiles Lebensgefühl im Wohnbus, das angeblich in den USA aufwallt. Moderne Nomaden im *Kleinbus unterwegs. Flucht vor Stadt, Hektik und Stress. Rein in die Natur, hin zu Ruhe und Freiheit. Bedürfnisse reduzieren, mit wenig zufrieden sein.

Was als neue Retro-Welle durch die Medien rauscht, wird seit den 60er Jahren alle paar Jahre neu entdeckt, natürlich von den jeweils Jüngeren. Neu bei dieser Welle ist der hashtag #vanlife. Dort laufen die Themen: „Ich und mein Wohnbus“, Hintergrund: romantischer Sonnenuntergang, #beachlife und „Ich am Strand“.

Vertraut ist der häufige Anblick des VW T3 (Vanagon in den USA), blumengekränzte blonde lange Haare und Gebetsfahnen. Soweit alles normal und sympathisch, nur die Medien treiben eine neue Sau durchs Dorf.


im Amerikanischen auch: rubber tramps, van dwellers Deutschlandradio 01.07.2017: Kersten Zilm: Ein Leben im Reisebus. VanLife - die Instagram-Aussteiger 
Tagesspiegel 19.08.2017 Nantke Garrelts: „Vanlife“-Bewegung in Berlin: Mit dem Kleinbus durch die Welt. Busse boomen - auch unter Berlinern. Warum das Reisen auf kleinem Raum immer mehr Anhänger findet.
DER SPIEGEL 19.10.2017: Aussteigertraum: Mein Leben im Van
DER SPIEGEL 14.10.2017: Homestory: #vanlife
Süddeutsche Zeitung 23.11.2017 Felix Reek: Vanlife. Leben im Camper
siehe auch *Van

wiki/vanlifer.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/13 11:14 von norbert