Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:villa_sachsenruh

Villa Sachsenruh

Wohnmobiljargon, *Spitzname für ein *Dachzelt für den Trabant. 1.800 Exemplare wurden offziell ab 1979 von der Firma Gerhard Müller in Limbach-Oberfrohna (DDR) hergestellt 1).


Auch bezeichnet als »Pension Sachsenruh« oder Leinwand-Villa
Roadmovie: Go Trabbi Go (Peter Timm 1991 & 1992) mit Wolfgang Stumph: Nach der Wiedervereinigung 1990 folgt der Deutschlehrer Udo Struutz mit Frau, Tochter und Schorsch, dem himmelblauen Trabant, den Spuren Goethes nach Italien.
Treffen: 8. Dachzelt-Treffen 2018 auf dem Campingplatz Blütengrund in Naumburg, http://www.trabant-dachzelt.de/

1)
Trabant: Zelt auf Autodach. Der Deutsche Straßenverkehr 7/1981 Transpress, Verlag für Verkehrswesen Berlin
wiki/villa_sachsenruh.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/26 07:36 von norbert