Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:waldeinsamkeit

Waldeinsamkeit

Ein Germanismus im englischsprachigen Raum
Der Begriff bezeichnete im Mittelalter das Ideal eines asketisch lebenden Waldmönches und wird ähnlich auch im buddhistischen Himalay und in Thailand genutzt. Zur Abkehr vom öffentlichen Leben im Kloster kommt also noch die Abkehr von jeder sozialen Verbundenheit eines Klosters hinzu. Andererseits impliziert dieses Leben, dass * Wildnis, Wald und Natur der inneren Einkehr förderlich seien.


Siehe auch * Liste der unübersetzbaren reiserelevanten Begriffe

wiki/waldeinsamkeit.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/10 17:02 von norbert